Der Stadtpfeifer von Aalen mit Instrument vor einem Fachwerkgebäude

Stadtgeschichten mit Musik Der Stadtpfeifer von Aalen

Der Aalener Stadtpfeifer Hannß Heinrich Schmidt führt durch die Altstadtgassen und beschreibt seinen Arbeitsalltag als Stadtpfeifer und Turmwächter mit dazu passenden Musik- und Gesangsstücken. Er besucht unter anderem Dienstmägde, den jungen Schubart in seinem Lieblingslokal, die Lateinschule, den Tuchmacher Otto Schwarz und die unsichtbare Stadtmauer. Er geht zu einem Kirchweihtanz, zu den Färbern und Gerbern, den Beindrehern, zu Ackerbürgern und zum Abschluss zur Thurn und Taxis‘sche Poststation.

Termine 2024

Freitag (1x im Monat)
Mai bis September
Termine werden ab März bekannt gegeben.

Beginn: 19 Uhr

Dauer: 90 Minuten



Treffpunkt

Vor der Tourist-Information, Reichsstädter Straße 1.

Eine Voranmeldung in der Tourist-Information ist erwünscht, da die Teilnehmerzahl pro Führung auf 20 Personen begrenzt ist.

Kostenbeitrag

Erwachsene 7 Euro
ermäßigt 3,50 Euro (6-16 Jahre)
kostenfrei für Inhaber der Spionkarte

Individuelle Stadtpfeifer-Führung für Gruppen

Gruppenführungen können freitags ab 19.30 Uhr oder samstags ab 17.30 Uhr nach Verfügbarkeit des Stadtpfeifers gebucht werden. Preis pro Gruppe (max. 20 Personen) 70 Euro.