wortgewaltig 2020: Fakt & Fake

Mi., 01.04.2020, 19:00 Uhr

Die Stadt Aalen sagt bis 19. April 2020 alle städtischen Veranstaltungen ab. Nicht städtische Veranstaltungen bis 100 Teilnehmenden und einer Fläche von 4 qm pro Besucher*in sind gestattet.
Weitere Infos: https://www.aalen.de/coronavirus.148872.25.htm

wortgewaltig 2020: "Fakt & Fake"
Prof. Dr. Bernhard Pörksen (© Peter-Andreas Hassiepen)

Veranstaltungsort

Rathaus Aalen
Marktplatz 30
73430 Aalen
Tel.: 07361 52-0
Fax: 7361 52-1902

Veranstalter

Amt für Kultur und Tourismus
Marktplatz 30
73430 Aalen
Tel.: 07361 52-1113
Fax: 07361 52-1931

Wo liegen die Ursachen der erlebbaren Fraglichkeit des Wissens und einer spürbaren Wahrheits- und Vertrauenskrise? Wie entstehen Meinungen in einer vernetzten, hochgradig nervösen Welt? Bernhard Pörksen analysiert anschaulich und konkret die Erregungsmuster des digitalen Zeitalters und zeigt, wie sich unsere Idee von Wahrheit, die Dynamik von Enthüllungen, der Charakter von Debatten und die Vorstellung von Autorität und Macht unter den aktuellen Medienbedingungen verändern.

Bernhard Pörksen ist Professor für Medienwissenschaft an der Universität Tübingen und Professor des Jahres (2008). Er erforscht die Macht der öffentlichen Empörung und die Zukunft der Reputation.

Kooperation mit der vhs Aalen

Vorverkauf 10,90 € | Spionkarte 7,44 € | Schüler, Studierende 6,50 € | ermäßigt mit Spionkarte 4,58 € | inkl. Gebühren

Abendkasse 13 € | Spionkarte 8,45 € | Schüler, Studierende 9 € | ermäßigt mit Spionkarte 5,58 €