Waffen - Handys - Sexsklaverei - über den Krieg gegen die Frauen im Kongo

Mo., 25.11.2019, 19:00 Uhr

Rahmenprogramm zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen
Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen (© Stadt Aalen)

Veranstaltungsort

Torhaus
Gmünder Straße 9
73430 Aalen

Veranstalter

Stadt Aalen
Marktplatz 30
73430 Aalen
Tel.: 07361 52-0
Fax: 07361 52-1902

Ein Abend zum Traurig-Wütend-Aktiv-Werden und Hoff nungsfunken-Suchen. Was haben Hunderttausende vergewaltigter Frauen mit unseren Smartphones zu tun? Die Stuttgarter Filmemacherin Susanne Babila bereist seit Jahren den Kongo und kennt die Antworten. Ihre Dokumentation „Im Schatten des Bösen“ ist Grundlage für diesen Abend mit anschließendem Podiumsgespräch.


Es nehmen teil:

  • Susanne Babila, Dokumentarfilmerin
  • Daniela Dorrer, Ideengeberin zur Ausstellung „Die menschliche Seite des Bergbaus“, Koordinatorin kommunaler Entwicklungspolitik der Stadt Aalen
  • Cathy Plato, Bildungsreferentin/Ndwenga e.V.

u.a.

In Kooperation mit: Soroptimist International Club Aalen/Ostwürttemberg, vhs Aalen, Referat Nachhaltigkeit der Hochschule Aalen, Kreisfrauenrat Ostalb e.V.