Vortrag: Das Schubartdenkmal und die Aalener

Mi., 01.06.2022, 14:00 Uhr

Ein Denkmal, ein Dutzend Mysterien: Um kein Aalener Kunstwerk ranken sich so viele Geschichten wie um das Schubartdenkmal von Ernst Curfeß am Bahnhofsplatz. Sie erzählen von einem kamerunischen Prinzen, einer Ideen stehlenden Künstlerin und einem Flüchtling als Retter in der Not. Stadtarchivar Dr. Georg Wendt nimmt Sie mit auf eine Zeitreise vom Jahr 1895 bis heute - und es zeigt sich, dass das Denkmal mehr über die Aalener zu erzählen weiß als über den namensgebenden Künstler.

Achtung: Nur wenige Plätze verfügbar!!

Veranstaltungsort

Bürgerspital Aalen

Veranstalter

Geschichtsverein Aalen
Weitere Informationen