Theaterring Aalen 2020/21: Romeo & Julia

So., 18.10.2020, 19:00 Uhr

Tragödie nach William Shakespeare mit Tanz und Livemusik

In Verona sind die Familien Capulet und Montague seit Generationen verfeindet. Romeo, ein junger Montague, schleicht auf einen Maskenball der Capulets. Er begegnet Julia für einen kurzen Moment, der genügt, um sich unsterblich ineinander zu verlieben. Die beiden heiraten heimlich und wollen es Kraft ihrer Liebe mit der hasserfüllten Weltordnung ihrer Familien aufnehmen. Als Romeo wegen eines Duells aus Verona verbannt wird, bleibt den Liebenden eine einzige, viel zu kurze Nacht... Am Grab ihrer Kinder reichen sich zwei verfeindete Familien die Hand zur Versöhnung. Mit dieser Utopie beendet Shakespeare die berühmteste Liebestragödie aller Zeiten. wie wahrscheinlich ist dieses Szenario in einer Welt, in der Menschen aufgrund ihrer Herkunft verfolgt werden und Hass stets neuen Hass gebiert? Ob es nicht doch ein Prinzip Romeo und Julia gibt, das die Welt befrieden könnte?

Veranstaltungsort

Kulturbahnhof Aalen
Georg-Elser-Platz 1
73431 Aalen

Veranstalter

Amt für Kultur und Tourismus
Marktplatz 30
73430 Aalen
Tel.: 07361 52-1113
Fax: 07361 52-1931