Konzert der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg

So., 19.06.2022, 18:00 Uhr

Dirigent: Uwe Renz

auf dem Bild ist die Junge Philharmonie Ostwürttemberg bei einem Konzert auf einer Bühne zu sehen.
Konzert der jungen Philharmonie Ostwürttemberg (© Ingrid Hertfelder)

Veranstaltungsort

Stadthalle Aalen
Berliner Platz 1
73430 Aalen
Tel.: 07361 52-1195
Fax: 07361 52-1911

Veranstalter

Junge Philharmonie Ostwürttemberg e.V.

Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg spielt unter der Leitung von Uwe Renz das Cello-Konzert in e-Moll op. 85 des englischen Komponisten Edward Elgar, das als eines der mitreißendsten Konzerte des 20. Jahrhunderts zählt. Ein ausdrucksstarkes Werk voller Wehmut und Melancholie. Solistin am Cello ist Amelie Brune aus Aalen, die bereits mehrfach beim Wettbewerb Jugend musiziert auf Landes- und Bundesebene ausgezeichnet wurde.



Im zweiten Teil des Konzerts präsentieren die jungen Musikerinnen und Musiker die Sinfonie Nr. 6 in F-Dur op. 68 („Pastorale“) von Ludwig van Beethoven, der darin seine Verbundenheit mit dem Landleben eindrucksvoll in farbigen Naturszenen vertonte, darunter unter anderem die „Ankunft auf dem Lande“ das „Lustige Zusammensein der Landleute“ bis hin zum stürmischen „Gewitter“.


Programm:

Edward Elgar: Cellokonzert in e-Moll op. 85 (Solistin: Amelie Brune)
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 6 in F-Dur op. 68 („Pastorale“)

Informationen zu Orchester, Solisten und Programm sind verfügbar unter: www.jpo-w.de
Tickets sind online unter www.jpo-w.de sowie an den beteiligten Reservix-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Kartenpreise:

19,- € regulär für Erwachsene und Rentner
12,- € ermäßigt für Kinder, Schüler, Studenten

Die Zugangsbedingungen basieren auf den Angaben der jeweils aktuell gültigen Corona Verordnung des Landes BW. Informationen zu Immunisierungsnachweisen, Maskenpflicht, tagesaktuellem Test, Abstandsregelungen etc. bitte den aktuellen Ankündigungen der Presse oder der Webseite www.jpo-w.de entnehmen.

Weitere Informationen