Körper-Bildung und Körper-Kunst am Bauhaus

Mi., 16.10.2019, 19:00 Uhr

Eine Kooperation mit der Volkshochschule Aalen

Vortrag von Dr. Claudia Fleischle-Braun

imPULS 2019
imPULS 2019 (© Stadt Aalen)

Veranstaltungsort

Ulmschneider-Saal
Torhaus
Gmünder Straße 9
73430 Aalen

Veranstalter

Amt für Kultur und Tourismus
Marktplatz 30
73430 Aalen
Tel.: 07361 52-1113
Fax: 07361 52-1931

Ein erklärtes Ziel von Walter Gropius war, die Studierenden des Bauhauses zu „neuen Menschen“ in einer neuen Gesellschaft zu erziehen. Dafür wurden im Bauhaus reformpädagogisch inspirierte Konzepte praktiziert. Wie sich diese auf die künstlerische Ausbildung und die Rolle der Körperbildung auswirkten, sind Thema des Vortrages. Deutlich sichtbar werden diese Ansätze an Oskar Schlemmers Bühnen-Experimenten, die Visionen einer neuen Tanzkunst umsetzen. Betrachtet wird auch die Beziehung des Bauhauses zu zeitgenössischen Tanzperformance-Projekten und medialen Körper-Repräsentationen.

Karten sind an der Abendkasse erhältlich, Eintritt 5 Euro