Internationaler Frauentag 2020

Beauftragte für Chancengleichheit | Aalener Frauennetzwerk

Rahmenprogramm zum Internationalen Frauentag am 8. März 2020

Internationaler Frauentag
Internationaler Frauentag (© Stadt Aalen)

RAHMENPROGRAMM ZUM INTERNATIONALEN FRAUENTAG 2020

Zwischen uns die Mauer

Mittwoch, 12. Februar 2020, 20.00 Uhr
Aalen, Kino am Kocher, Turnstraße 15

Film von Nobert Lechner (2019)
Das Jugenddrama unternimmt eine Zeitreise „nach drüben“, die bewegende Einblicke in die jüngere Geschichte vermittelt.

In Koop. mit: Kino am Kocher

Nicht von Dauer war die Mauer - die Frauen von ORWO

Donnerstag, 5. März 2020, 19.00 Uhr
Aalen, Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal

Lesung und Ausstellungseröffnung mit Ruth E. Westerwelle
30 Jahre Mauerfall: Ein geschichtsträchtiger Abend mit Fotografi en und Gesprächen.

In Koop. mit: vhs Aalen

Wing.Suit

Freitag, 6. März 2020, 20.00 Uhr
Aalen, W.iZ, Ulmer Straße 130


Theaterstück von Lisa Sommerfeld
Marie ist krank und Florian hat ein Verhältnis. Sie heißt Lena und ist rasend eifersüchtig auf die Ehefrau Marie. Auf Flügen mit seinem Wing Suit kann Florian seine Probleme am besten vergessen.

Anschließend Podiumsdiskussion zum Thema „Frau und Gesundheit“.

Reine Frauenvorstellung, pay what you can
In Koop. mit: Theater der Stadt Aalen

FRAUENCAFÉ IN DER STADTBIBLIOTHEK

Samstag, 7. März 2020, 10.00 – 12.00 Uhr
Aalen, Stadtbibliothek, 1.OG

Zum Frauentag und anlässlich des 30jährigen Mauerfalls stellen die „Scriverinas” eigene Texte rund um das Thema Umbrüche und Grenzen vor.

Mit musikalischer Umrahmung und Imbiss.

In Koop. mit: Stadtbibliothek Aalen

FRAUEN TAUSCHEN KLEIDER

Freitag, 13. März 2020, 16.00 – 18.00 Uhr
Aalen, UtopiAA, An der Stadtkirche 18

Tauschen statt kaufen
Nachhaltigkeit fängt auch beim Konsumverzicht an, vor allem bei Textilien. Neu für mich heißt nicht unbedingt neu gekauft.

Bitten anmelden unter: www.utopiaa.de
Veranstalterin: UtopiAA

DER ZORN DER FEIGLINGE

Samstag, 14. März 2020, 20.00 Uhr
Aalen, W.iZ, Ulmer Straße 130

Theaterstück von Rachid Benzine (deutsche Fassung von Regina Keil-Sagawe)
Es handelt sich um einen leidenschaftlichen Briefwechsel zwischen Vater und Tochter, einem liberalen Islamgelehrten und einer jungen Frau, die ohne Abschied aufgebrochen ist, um sich dem IS anzuschließen ...

Eintritt: 10,00 € (ermäßigt 7,00 €)
In Koop. mit: Theater der Stadt Aalen

WAS GEWESEN WÄRE

Sonntag, 15. März 2020, 09.00 Uhr / 11.00 Uhr
Aalen, Kino am Kocher, Turnstraße 15

Frauen-Film-Frühstück

Im Anschluss an das Frauen-Frühstück um 09.00 Uhr zeigt das Kino am Kocher für Frauen und Männer den Film „Was gewesen wäre“: Eine kleine und spröde Alltagsgeschichte auf zwei Zeitebenen – im Damals und was daraus hätte werden können – und im Heute, was tatsächlich geworden ist.

In Koop. mit: Kino am Kocher, vhs Aalen

GOTTESKÜNDERINNEN 2020 „BAUSTELLE KIRCHE“ AUFGEBEN – AUSHALTEN – ANPACKEN

Montag, 16. März 2020, 19.00 Uhr
Aalen, Ev. Gemeindehaus, Friedhofstraße 5

mit Kerstin Schelkle, katholische Theologin und Pastoralreferentin

Veranstalter*innen: Evangelische und katholische Erwachsenenbildung Ostalb, KDFB Aalen, Landpastoral Schönenberg

PHILOSOPHISCHES CAFÉ: „PHILOSOPHY FOR FUTURE“

Dienstag, 17. März 2020, 19.00 Uhr
Aalen, UtopiAA, An der Stadtkirche 18

mit Christine Engel
Die Referentin führt ein in „Das Prinzip Verantwortung“ des Philosophen Hans Jonas. Danach wird das gemeinsame Gespräch eröffnet, an dem sich alle beteiligen können.

In Koop. mit: Theater der Stadt Aalen, UtopiAA, vhs Aalen

INSPIRATION UND ERWACHEN DURCH KULTUR

Samstag, 28. März 2020, 18.00 Uhr
Aalen, Rathaus, Kleiner Sitzungssaal

Vortrag mit Dr. Mariana Tcholakova, deutsche Honorarkonsulin in Bulgarien
Motivationsgründe, Erfahrungen und Erkenntnisse des Projektes „Plovdiv – Europäische Kulturhauptstadt 2019“: Wie und warum wird eine Stadt Europäische Kulturhauptstadt?

In Koop. mit: Kulturamt der Stadt Aalen

EIN MANN IST KEINE ALTERSVORSORGE

Dienstag, 31. März 2020, 18.00 – 19.30 Uhr
Aalen, Café Samocca, Friedhofstraße 11

Vortrag mit Helma Sick
Helma Sick räumt auf mit Illusionen, Vorurteilen und falschen Anreizen. An konkreten Beispielen zeigt sie, was die Politik, aber auch die Frauen selbst tun können.

In Koop. mit: Agentur für Arbeit, Jobcenter Ostalbkreis, Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg, vhs Aalen

Programm am Internationalen Frauentag 2020

Sonntag, 8. März 2020, 11.00 Uhr
Aalen, Landratsamt, Stuttgarter Straße 41
FRAUENPOLITISCHES MATINEE: „WEIBLICH, GESUND UND MUNTER!“
mit Vorträgen von Dr. Christina Berndt und Reingard Gschaider
Gesunde Frauen sind starke Frauen! Richten wir den Blick auf die aktuellen Entwicklungen in der geschlechtersensiblen Medizin und auf die positiven Auswirkungen des Humors auf Körper und Geist.
Es erwarten Sie zum Frauentag frauenspezifische Informationen, politische Impulse und der Aufruf zu Ihrem persönlichen Freudenrezept.
Musikalisch umrahmt von Carina Deutscher.
Für Getränke und Imbiss ist gesorgt.
Veranstalterinnen: Chancengleichheitsbeauftragte des Ostalbkreises

Sonntag, 8. März 2020, 14.00 – 16.00 Uhr
Aalen, DITIB-Moschee, Ulmerstraße 122
BEGEGNUNG UND AUSTAUSCH BEI KAFFEE UND KUCHEN
Menschen unterschiedlicher Religionen, Kulturen und Ethnien sind eingeladen zum gegenseitigen Kennenlernen und zu einer vorurteilsfreien Begegnung.

Veranstalterin: DITIB-Türkisch Islamische Gemeinde zu Aalen e.V.

Angebote von Frauen für Frauen

Im Yogaraum Aalen
Kommen – Mitmachen – Spenden

Ohne Anmeldung, der Erlös geht an die Frauen in den Aalener Schutzwohnungen.

Freitag, 6. März 2020

  • 08.00 – 09.00 Uhr: „Singend den Tag beginnen“, Heilsames Singen mit Susanne Cornelia Funk
  • 09.30 – 10.30 Uhr: „Tanz des Atems“, Vinyasa Yoga mit Drea Sorg
  • 11.00 – 12.00 Uhr: „Yoga am Morgen“ mit Karin Wörner
  • 15.00 – 16.00 Uhr: „Yoga Zeit – Frau Sein, lebe wild, frei und wunderbar“ mit Hildegard Burkert

Samstag, 7. März 2020

  • 09.00 – 10.00 Uhr: „Bodyscan undAtemmeditation“, Geführte Meditationen mit Anne Hausmann


Sonntag, 8. März 2020

  • 14.00 – 15.00 Uhr: „Luna Yoga“, Die Erde grüßen und den Himmel kitzeln munter und frisch in den Frühling! mit Margrit Baumann
  • 18.00 – 19.30 Uhr: „Mütterarmut – Was ist Mütterarbeit wert?“ Dialog mit Constanze Weigle

Montag, 9. März 2020

  • 08.00 – 09.00 Uhr: „Yoga-Atem-Meditation“, Beckenkraft mit Margit Kreuzer
     

Aalen, Yogaraum, Gartenstraße 16c