Duo BOLZ&KNECHT auf dem Aalener Rathausdach

Sie komponieren, sie arrangieren und sie beherrschen viele Instrumente.

Am 24. Juni präsentiert das Duo BOLZ&KNECHT seine Kunst auf dem Aalener Rathausdach. Von 12 bis 13 Uhr, handgemacht und live. Bei Regen findet das Konzert zur gleichen Zeit am Samstag, 27. Juni statt.

Christian Bolz (links) und Tobias Knecht spielen am
24. Juni auf dem Rathausdach in Aalen.
(© Bolz&Knecht)

Wo hat sich der dritte Mann versteckt? Wie ist es möglich mit einer Gitarre gleichzeitig Schlagzeug, Bass und eine Melodie zu spielen?

Das fragt man sich bei einem Konzert von BOLZ&KNECHT, denn es ist schlichtweg unglaublich, was Christian Bolz (Gitarre/Saxophon) und Tobias Knecht (Gitarre) mit ihren Instrumenten zaubern.

BOLZ&KNECHT machen Instrumentalmusik, die ins Herz trifft. Mit einem nahezu neuen Programm in dem es um „Mäuse im Hotelzimmer“, „Befeuerte Eier“, „Vibrierende Boliden“ und schöne Begegnungen geht, kommen sie auf das Rathausdach nach Aalen. Dort erzählen sie dann auch was es mit den Titeln auf sich hat und wie man dazu kommt solche Kompositionen zu schreiben.

 

Die nächsten Termine der Reihe Musik vom Rathausdach sind am 1. Juli „Funk attack“ und am 8. Juli „Liverpool 8“.

Das Konzert findet unter den derzeit gültigen Corona-Vorschriften statt. Die Abstandsregelung von 1,5 m ist einzuhalten.

© Stadt Aalen, 18.06.2020