Autorenlesung: Karen Köhler - Miroloi

Mo., 23.11.2020, 19:00 Uhr

wortgewaltig 2020: Miroloi
Karen Köhler (© Rothe)

Veranstaltungsort

Kulturbahnhof Aalen
Georg-Elser-Platz 1
73431 Aalen

Veranstalter

Amt für Kultur und Tourismus
Marktplatz 30
73430 Aalen
Tel.: 07361 52-1113
Fax: 07361 52-1931

Für ihren Erzählband „Wir haben Raketen geangelt“ hat Karen Köhler 2015 den Förderpreis des Schubart-Literaturpreises erhalten. Mit ihrem ersten Roman „Miroloi“ hat sie es auf Anhieb auf die Longlist für den deutschen Buchpreis 2019 geschafft.
In „Miroloi“ erzählt eine namenlose junge Frau vom Leben in einer theokratischen Gesellschaft auf einer von der restlichen Welt streng abgeschotteten Insel. Während Männern sehr viel erlaubt ist, haben Frauen kaum Rechte. Selbst das Lesen- und Schreibenlernen bleibt ihnen verwehrt. Gegen diese starren Regeln rebelliert die jugendliche Außenseiterin. aus der Sicht einer Heranwachsenden erzählt, entfaltet sich der Roman zu einem aktuellen Plädoyer für die Errungenschaften der Zivilisation, für Menschenwürde und das Recht auf Selbstbestimmung.

Vorverkauf: Tourist-Information Aalen, Reichsstädter Straße 1, Telefon 07361 52-2358 oder unter reservix.de
VVK 10,90 €, SchülerInnen & Studierende 6,50 €, inkl. Gebühren / Abendkasse 13 €, SchülerInnen & Studierende 9 €
Besucher mit Spionkarte erhalten eine Ermäßigung von 35%