Vorträge & Aktionen

Biketime

Mittwoch | 19. April 2017 | 15 bis 18 Uhr | Hochschule Aalen, Beethovenstraße 1

Machen Sie Ihr Fahrrad fit für die Rad-Saison und erfahren Sie auf spielerische Weise mehr über die Technik und Physik rund um das Fahrrad. Der ADFC unterstützt alle großen und kleinen Besucher bei der Reparatur des Fahrrads. In Kurzvorträgen wird unter anderem erklärt, warum das Rad fährt, welche Kräfte wirken und was es mit den unterschiedlichen Bremssystemen auf sich hat.

Von explorhino werden Experimente zu den physikalischen Grundlagen beigesteuert. Der Touristik-Service der Stadt Aalen informiert über Radtouren in und um Aalen.

 

Vortrag: Radhauptstadt München - ein innovatives Mobilitätskonzept

Dienstag | 2. Mai 2017 | 18.30 bis 20 Uhr | Hochschule Aalen, Beethovenstraße 1

Bernadette-Julia Felsch verdeutlicht am Beispiel der Münchner Radlhauptstadt- Initiative die kommunalen Möglichkeiten zur Realisierung nachhaltiger Mobilität und welche Voraussetzungen und Hemmnisse dabei in der kommunalen Radverkehrsförderung existieren. Außerdem zeigt sie die ökologischen und sozialen Vorteile einer erfolgreichen Radverkehrspolitik auf.

Die Referentin ist stellvertretende ADFC-Bundesvorsitzende und ehemalige kommissarische Radverkehrsbeauftragte der Landeshauptstadt München.

 

Tag der kleinen Forscher - Zeigst du mir deine Welt?

Montag | 19. Juni 2017 | 14 bis 18 Uhr | Hirschbachtal zwischen Freibad und Aufwindhof 

Vielfalt im Alltag entdecken
Der „Tag der kleinen Forscher” ist ein deutschlandweiter Mitmachtag, den die Stiftung „Haus der kleinen Forscher” jedes Jahr unter einem neuen Motto veranstaltet. Schmetterlinge, Lieder, Kulturen und technische Lösungen – die Welt ist bunt und vielfältig. Am Tag der kleinen Forscher 2017 erkunden die Kinder diese Vielfalt in ihrer Aalener Welt. Zwischen Aufwindhof und Freibad wird es viel zu entdecken geben.

Mit dabei ist ein Fahrrad, mit dem man aus Obst Saft machen kann und ein Hindernisparcours, bei dem kleine Radler (vom Laufrad bis zum verkehrstüchtigen Kinderrad) ihre Geschicklichkeit testen können.

Beteiligte Akteure sind explorhino – Hochschule Aalen, ADFC Aalen, Hirschbachfreibad, Aufwindhof, Interkultureller Garten, Kindergarten St. Franziskus, Referat Nachhaltigkeit der Hochschule Aalen und andere.

Für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter und ihre Familien

 

Ausstellung: "cartoons" von Renate Alf

(© Renate Alf)

2. bis 22. Juli 2017 | Rathaus Aalen

Renate Alf, 1956 in Göttingen geboren, beschloss nach ihrem Lehramtsreferendariat für Biologie und Französisch, lieber als Cartoonistin zu arbeiten. Ihre hintersinnigen Zeichnungen erscheinen regelmäßig in den Zeitschriften „kindergarten heute“, „Erziehungskunst“, „mit kindern wachsen“ und im Schweizer „Grosseltern-Magazin“.

Renate Alf ist Mutter von 4 Kindern und Oma einer kleinen Enkeltochter. Nach vielen Jahren in Freiburg lebt sie jetzt in Weimar.

Die Ausstellung behandelt das Thema Fahrrad auf unterhaltsame Weise.

 

Das große Rennen von Belleville

Mittwoch | 19. Juli 2017 | 20 Uhr | Kino am Kocher, Schleifbrückenstraße 15 bis 17

Animationsfilm des französischen Regisseurs Sylvain Chomet.

Der kleine Champion hat einen großen Traum: Dabei sein bei der Tour de France. Wie er dieses große Ziel beinahe erreicht, als Opfer der Mafia zum Radfahrsklaven wird und von Oma Souza und Hund Bruno gerettet werden muss, zeigt das Kino am Kocher in Kooperation mit dem ADFC Aalen.

Weitere Informationen: Kino am Kocher, Telefon 07361 9219178.

 

Vortrag: Als der Drahtesel Aalen eroberte

Donnerstag | 19. Oktober 2017 | 19 Uhr | Rathaus Aalen, Kleiner Sitzungssaal

130 Jahre Radfahren in Aalen - Vortrag von Georg Wendt M.A.

Wohlgeformt sind Radlers Beine,
Seine Muskeln eisenhart,
Nur der Radler, er alleine,
ist der Mann der Gegenwart.

Überschwänglich feierte die Kocher-Zeitung im August 1891 das Radfahren, das vier Jahre zuvor – 1887 und damit vor 130 Jahren – ein Vertreter aus Ulm nach Aalen gebracht hatte. Organisiert im ersten Radfahrerverein Aalen veranstalteten die „Velocipedisten“ rauschende Feste, aufregende Rennen und bunte Corsofahrten. Der Vortrag beleuchtet die (Erfolgs-)geschichte des Fahrrads, das vor 200 Jahren Freiherr von Drais aus der Wiege hob. Wie wurde aus dem belächelten Laufrad des Freiherrn ein Massenfortbewegungsmittel? Und wie veränderte der Drahtesel das Leben in Aalen um die Jahrhundertwende?

 

15.000 km mit dem Rad von Aalen nach Shanghai

(© Dr. Reiner Garreis)

Donnerstag | 26. Oktober 2017 | 19 Uhr | Rathaus Aalen, Kleiner Sitzungssaal

Bildvortrag von Dr. Reiner Garreis

Aalen – Shanghai
30.03. bis 31.10.2014
15.446 Kilometer
134.406 Höhenmeter
1.057 Stunden Fahrtzeit
216 Tage
71,5 km/Tag

Reiner Garreis nimmt Sie mit auf eine faszinierende Radreise. Beginnend auf der Ostalb geht es durch Südosteuropa, die Türkei und den Iran über Zentralasien in das Riesenreich China.

15 Länder locken mit ihrem jeweiligen Charme. Berge und Wüsten zeigen ihre Faszination. Unabhängig von Religion und kulturellem Hintergrund heißen die Menschen den Radreisenden willkommen.