Theaterring: Spielzeit 2016/17

Den Theaterring in seiner aktuellen Spielzeit erleben
Theaterring 2016/2017
Theaterring 2016/2017 (© Stadt Aalen)

Acht prickelnde Abende, acht mal gute Unterhaltung: Der Theaterring der Stadt Aalen ist beliebt für sein abwechslungsreiches Programm vom Krimi über das klassische Schauspiel, Oper, Komödie, Musical bis zum Liederabend. Die Aboreihe bietet allen Theaterbegeisterten ein besonderes Erlebnis; die Stadthalle Aalen hat die optimalen technischen Voraussetzungen und stellt den schönen Rahmen für einen  besonderen Theaterabend.

Wer sich für ein Abonnement entscheidet, genießt viele Vorteile. Neben dem stattlichen Preisnachlass von bis zu 55% Prozent, haben Sie für acht Vorstellungen Ihren festen, selbst gewählten Platz. Da das Abonnement übertragbar ist, können Sie Ihren Platz für eine oder mehrere Veranstaltungen auch einem Freund oder Bekannten überlassen.

Wer sich nicht gleich für acht Veranstaltungen entscheiden kann, hat die Möglichkeit, zu einem ermäßigten Preis ein Schnupperabonnement „drei aus vier“ für ein Jahr zu wählen. Dazu gibt es einen zusätzlichen Theaterabend im Theater der Stadt Aalen.

Für jugendliche Theaterfans gibt es ein besonders günstiges Jugendabonnement. mit drei Theatervorstellungen in der Stadthalle und einer Aufführung im Theater der Stadt Aalen. Auch die Sternchenthemen für Abitur- oder Mittlere Reife werden als Schulvorstellung immer wieder im Theaterring angeboten.

Inhaber des städtischen Familien- und Sozialpasses erhalten eine Ermäßigung von 30%.
 
Nähere Informationen und Programme sind unter www.aalen.de oder beim Amt für Kultur und Tourismus Aalen, Tel: 07361 52 1113 erhältlich.

Datum Theaterstück aufgeführt von

Mittwoch, 19. Oktober 2016
20 Uhr (S)

Zauberhafte Zeiten Komödie Düsseldorf und Komödie Berlin
Mittwoch, 07. Dezember 2016
20 Uhr (J)
Einführung um 19:35 Uhr
Die Päpstin Theaterlust
Sonntag, 18. Dezember 2016
17 Uhr (S)
Weihnachten wie es war Walter Renneisen
Mittwoch, 11. Januar 2017
20 Uhr
Schulvorstellung: Donnerstag, 12. Januar 2017 10 Uhr (S)
Agnes Theater der Stadt Aalen
Mittwoch, 15. Februar 2017
20 Uhr (J)
Einführung um 19:35 Uhr
Carmen Salzburg Ballett
Montag, 27. März 2017
20 Uhr (J) (S)
Die Maus, die brüllte Württembergische Landesbühne Esslingen
Donnerstag, 6. April 2017
20 Uhr 
D´r nackte Wahnsinn Theater Lindenhof
Mittwoch, 03. Mai 2017
20 Uhr (J)
Die Dinge meiner Eltern Hamburger Kammerspiele | Gilla Cremer

(J) Jugendabo (3 aus 4 + Gutschein „Open Werther“)

(S) Schnupperabo (3 aus 4 + Gutschein „Gefährliche Begegnung”)

Vorstellung der Kleinkunst- & Theatersaison 2017/18 und ENNIO MARCHETTO THE LIVING PAPER CARTOON

Theaterring 2016/2017
Theaterring 2016/2017 (© Stadt Aalen)

Mittwoch | 10. Mai 2017 | 20 Uhr | Stadthalle Aalen

60 JAHRE THEATERRING | 20 JAHRE KLEINKUNST-TREFF


Ennio Marchetto – der lebendige Papiercartoon. Der weltbekannte und vielfach preisgekrönte Comedian und Verwandlungskünstler fertigt seine Kostüme aus Papier und Pappe. Das Zusammenspiel von Pantomime, Tanz und der rasante Wechsel der Kostüme machen seine mitreißende Show aus. Egal ob als Madonna, Cher oder Michael Jackson, der einzigartige Künstler weiß, sein Publikum zum Staunen und zum Lachen zu bringen. So etwas wie Ennio Marchetto, das sieht die Welt nicht alle Tage.

VVK für Abonnenten 8,80 € inkl. Gebühren.
Karten gibt es in der Tourist-Information Aalen oder unter www.reservix.de
Für Nicht-Abonnenten VVK 19 € inkl. Gebühren, Abendkasse 24 €

Downloads

Zugehörige Einrichtung

Kultur/Veranstaltungen
Rathaus
Marktplatz 30
73430 Aalen
Tel.: 07361 52-1112
Fax: 07361 52-1911
E-Mail: kulturamt@aalen.de