Theater der Stadt Aalen: Sonny Boys

Sa., 16.01.2016, 20:00 Uhr

von Neil Simon

(© Theater Stadt Aalen)

Ihr halbes Leben lang waren sie Partner, wurden von ihrem Publikum geliebt und gefeiert: Als kongeniales Duo „Sonny Boys“ ernteten Willie und Al mit ihren Sketches überall Applaus. Doch privat können die beiden Vollblut-Komiker sich nicht ausstehen und bereuen ihre berufliche Trennung trotz der jetzt anhaltenden Misserfolge keine Sekunde. Als Doris, die Tochter von Al, und Willies Neffe Ben die alten Hasen für eine TV-Show noch einmal zusammenspannen wollen, müssen die beiden das Granteln für einen Moment aufgeben – und entdecken ihre Zuneigung.

Veranstaltungsort

WiZ Wirtschaftszentrum Aalen
Ulmer Straße 130
73431 Aalen

Veranstalter

Theater der Stadt Aalen
Ulmer Straße 130
73431 Aalen
Tel.: 07361 3793-10
Fax: 07361 3793-20

Neil Simon

Neil Simon wurde 1927 in New York geboren und wuchs in der Bronx auf. Nach Studium, Militärdienst und der Pressearbeit für das New Yorker Warner-Brothers-Büro arbeitete er als freischaffender Sketch-Autor – unter anderem im Team neben Mel Brooks, Woody Allen und Carl Reiner für die legendäre TV-Serie „Your Show of Shows“. Als Theaterautor trat er zum ersten Mal 1955 am Broadway in Erscheinung als ein Sketch-Programm mit seinen Texten Premiere hatte. Den endgültigen Durchbruch erlebte er 1963 mit seinem Stück „Barfuß im Park“ mit Robert Redford in der männlichen Hauptrolle, die dieser nach 1530 Vorstellungen am Broadway auch in der Verfilmung spielte. „Sonny Boys“ entstand 1972 und findet immer wieder den Weg auf die Spielpläne des Theaters.

Veranstaltungen