Theater der Stadt Aalen: Himmel und Hände

So., 31.01.2016, 15:00 Uhr

von Carsten Brandau

(© Theater Stadt Aalen)

Das A steht fest auf zwei Beinen, das O ist rund wie ein Loch. A hält den Kopf in den Himmel, O will lieber buddeln. Zusammen entdecken die beiden die Welt. Als Spiel auf dem Theater, das mit dem Wort beginnt und nach und nach einen kleinen Kosmos erschafft, ist „Himmel und Hände“ ein Stück über Anfang und Abschied, Begreifen und Begriffe, die Poesie der Buchstaben und die Kraft der Freundschaft.



 

Veranstaltungsort

Theater der Stadt Aalen - Altes Rathaus
Marktplatz 4
73430 Aalen
Tel.: 07361 52-2600

Veranstalter

Theater der Stadt Aalen
Ulmer Straße 130
73431 Aalen
Tel.: 07361 3793-10
Fax: 07361 3793-20

Carsten Brandau

Carsten Brandau, geboren 1970 in Hamburg, Theater- und Hörspielautor, arbeitete nach einem Studium der Geschichte, Germanistik und Philosophie als Regieassistent an verschiedenen Theatern, später als freier Regisseur. Er schreibt für Kinder und Erwachsene, für seine Theaterstücke und Hörspiele wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Brandau lebt mit seiner Familie in Hamburg. „Himmel und Hände“ entstand für das Theater der Stadt Aalen und wurde ermöglicht durch das „Nah dran“-Stipendium von Deutscher Literaturfonds e.V., Kinder- und Jugendtheaterzentrum in der Bundesrepublik Deutschland und Kulturstiftung des Bundes.

Veranstaltungen