Sommerausstellung: Natura e Figura

So., 09.07.2017 - So., 29.10.2017

Natur fasziniert. Wir lieben ihren Formenreichtum, die Blütenpracht oder wie sie Landschaften formt. Natur weckt Emotionen. Glücksmomente und Furcht vor ihrer Gewalt liegen gar nicht so weit auseinander.

Natura e Figura
Natura e Figura (© Stiftung Schloss Fachsenfeld)

Natur und Kunst treffen sich auf Schloss Fachsenfeld auf besondere Weise. Hier ist die Natur stetiger Impulsgeber, sei es als Motivgeber oder Materiallieferant. Das sie selbst zum gestaltbaren Objekt werden kann, ist immer wieder aufs Neue im faszinierenden Landschaftspark zu entdecken.

Die Sommerausstellung führt alle diese Facetten zusammen. Es erwarten Sie: Hochwertige Zeichenkunst des italienischen Barocks, zeitgenössische Malerei aus Italien sowie Figürlichers aus der Porzellan- und Fayencesammlung sowie - von Mitte September bis Ende Oktober - der illuminierte Schlosspark mit zahlreichen Veranstaltunmgsmöglichkeiten für Sie und Ihre Gäste.

Dieser Rückblick in die Jahrhunderte wird angereichert und konfrontiert mit zeitgenössischer Kunst aus Aalens Partnerstadt Cervia.

Die vier italienischen Künstler und Künstlerinnen:

  • Paola Campidelli
  • Giovanni Fabbri
  • Marisa Zattini
  • Fulvio Penso

zeigen ihre Werke im ersten Stock des Schloßgebäudes im Zusammenklang mit den überlieferten Artefakten und dem historischen Ambiente.

Diese Ausstellung mit einer einzigartigen Kombination aus Geschichte und Gegenwart zeigt wie sich die figurativen Gestaltungsansätze im Laufe der Jahrhunderte und der Traditionen verändern und in zündende und überraschende Natur- und Figurerlebnisse münden.

Veranstaltungsort

Schloss Fachsenfeld
Am Schloß 1
73434 Aalen-Fachsenfeld
Tel.: 07366 92303-0
Fax: 07366 92303-33

Veranstaltungen