Programm am Internationalen Frauentag 2016

Di., 08.03.2016, 18:00 Uhr
Internationaler Frauentag
Internationaler Frauentag (© Stadt Aalen)

DIE STILLE RUFT – FRAUEN- UND GLEICHSTELLUNGSPOLITIK IN DEUTSCHLAND

Sektempfang und Begrüßung mit Uta-Maria Steybe, Beauftragte für Chancengleichheit und Demografischen Wandel der Stadt Aalen

Vortrag mit Dr. Jeannette Behringer

Gender Mainstreaming und Diversity-Konzepte gelten als eine Weiterentwicklung frauen- und gleichstellungspolitischer Ansätze.

Die Referentin kommt in ihrer Analyse zu einem kritischen Ergebnis. An verschiedenen Beispielen zeigt sie auf, dass die gut gemeinten Ansätze dazu führen, immer noch bestehende Diskriminierungen nicht (mehr) zu benennen und einem vermeintlichen „Alles erreicht" Vorschub leisten.

Jeannette Behringer hat Politikwissenschaft, Volkswirtschaftslehre und Soziologie sowie angewandte Ethik studiert. Die Arbeitsschwerpunkte der ehemaligen Praktikantin des Aalener Frauenbüros sind Demokratieentwicklung, Demokratie und Ökonomie, Politik und Ethik sowie Nachhaltige Entwicklung. Gleichstellungsfragen bearbeitet sie als ständige Querschnittsthemen.

Musikalische Umrahmung mit dem Frauenchor „Haste Töne“

Veranstaltungsort

Rathaus - Kleiner Sitzungssaal
Marktplatz 30
73430 Aalen

Veranstalter

Büro für Chancengleichheit und demografischen Wandel
Marktplatz 30
73430 Aalen
Tel.: 07361 52-1201
Fax: 07361 52-1902

Veranstaltungen