Martinsfeier 2016

Do., 10.11.2016, 17:30 Uhr

Am Donnerstag, 10. November 2016 findet um 17.30 Uhr die traditionelle Martinsfeier auf dem Rathausvorplatz in Aalen statt. Dabei wird die Geschichte vom heiligen Martin gespielt, der als römischer Soldat in einer kalten Winternacht seinen Mantel mit einem Bettler teilte.

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne...
Viele Kinder in Aalen haben das traditionelle Martinslied bereits gelernt und freuen sich darauf, am Vorabend des Martinstages ihre selbstgebastelte Laterne durch die Stadt zu tragen.

In diesem Jahr treffen sich alle Teilnehmer zum ersten Mal auf dem Platz vor dem Rathaus. Nach der Begrüßung durch den Ersten Bürgermeister der Stadt Aalen, Wolfgang Steidle, wird die Martinslegende von Vertretern der katholischen und evangelischen Kirchen erzählt. Der Reiterverein Aalen setzt die schöne Geschichte gekonnt in Szene. Für die musikalische Umrahmung sorgen Mitglieder der Jugendkapelle Aalen. Damit alle mitsingen können, werden Liedtexte verteilt. Danach ziehen die Kinder mit ihren Laternen über den Marktplatz. Zum Abschluss wird vor dem Marktbrunnen das Martinsfeuer entzündet.

Mit den Spenden soll in diesem Jahr der Neubau eines Sportplatzes neben der Schule für syrische Flüchtlingskinder in unserer Partnerstadt Antakya/Hatay unterstützt werden.

Veranstaltungsort

Innenstadt von Aalen

Veranstalter

Amt für Kultur und Tourismus
Marktplatz 30
73430 Aalen
Tel.: 07361 52-1113
Fax: 07361 52-1931

Weitere Martinsumzüge im Stadtgebiet:

Wasseralfingen:
Freitag, 11. November 2016, 18 Uhr. Treffpunkt am Stefansplatz.

Unterkochen:
Freitag, 11. November 2016
Start ist um 17.30 Uhr am Rochele.

Fachsenfeld:
Freitag, 11. November 2016 um 17.30 Uhr.
Start ist am Ortsbrunnen in der Kirchstraße.
An der Reinhard-von-Koenig-Schule wird das Martinsspiel vorgeführt.

Downloads

Veranstaltungen