Kultura² - Veranstaltungsmagazin

KULTURA² wird herausgegeben vom Kulturamt der Stadt Aalen im Auftrag der Kommunen Aalen, Abtsgmünd, Essingen, Hüttlingen, Lauchheim, Neresheim, Neuler, Oberkochen, Rainau und Westhausen. Das Magazin erscheint halbjährlich und wird kostenlos verteilt.

Kultura²
Kultura² (© Stadt Aalen)

Sie haben doch hoffentlich den Sommer nicht schon abgeschrieben, bevor er richtig begonnen hat? Das wäre viel zu früh! Denn nach dem endlosen Frühjahrsregen ist ganz einfach vor dem wunderbaren „Freilichtheater“ auf Schloss Wasseralfingen oder dem großen Open-Air Event auf der Kapfenburg – um nur zwei der vielen Veranstaltungen zu nennen, die für blauen Himmel über der Kulturregion A2 sorgen werden.

Möglicherweise haben Sie ganz andere Pläne in den nächsten Monaten? Umso besser! Zahlreiche Stadtfeste erwarten Sie. Kommen Sie nach Untergröningen, nach Laucheim oder nach Aalen zum Feiern. Treffen Sie hier Bekannte und Freunde, es wird Ihnen mit Sicherheit gefallen.

Selbstverständlich gehen auch die Liebhaber der Bildenden Kunst nicht leer aus. Im Kunstraum A2 können Sie eine Vielzahl von Ausstellungen besuchen. Außerdem sollten Sie sich bitte gleich die Geburtstage unserer kulturellen „Leuchttürme“ vormerken. Die Klosterkonzerte in der Abtei Neresheim, das Theater der Stadt Aalen und das Aalener Jazzfest bieten zum 25jährigen Jubiläum fulminante Kulturerlebnisse.

Wenn schließlich mit den Herbstabenden die Saison für die vielfältigen Kleinkunst-, Theater-, Literatur- und Konzertprogramme startet, können Sie hier die notwendige Energie für die Wintertage tanken. Wenn es Sie dann immer noch nach Draußen zieht, freuen Sie sich auf die Adventszeit. Auf den zahlreichen Weihnachtsmärkten kann man an der frischen Luft wunderbar entschleunigen.

Unser Tipp: nutzen Sie am besten alle diese Möglichkeiten, um die Kulturregion A2 zu erleben und näher kennen zu lernen.

Wir wünschen viel Vergnügen dabei.

KULTURA2 [sprich: A-Quadrat] bietet in der zweiten Ausgabe eine Vorschau auf das, was Sie im zweiten Halbjahr 2016 in den Sparten Kleinkunst, Musik, Kunstausstellungen, Theater und Literatur zwischen Ipf und Rems, Kochertal und Härtsfeld erwartet. Diese Perspektive ist ungewohnt, weil sie erstmals zusammenfasst, was die zahlreichen Künstler, Musiker und Kulturschaffenden der Region ehrenamtlich oder hauptberuflich in den Gemeinden und Städten auf die Beine stellen. Die ganze Breite, Vielfalt und Qualität des Angebots wird so deutlich.

Online Blättern im Magazin

Veranstaltungs-Highlights

Veranstaltungen