Kaufkraft und Wettbewerb

Kaufkraftpotential

Im Einzugsbereich des Marktgebietes der Stadt Aalen leben ca. 190 000 Einwohner, davon ca. 66 000 direkt in Aalen.

Die Marktgebietsbevölkerung wohnt in ca. 77 000 Privathaushalten, was eine leicht überdurchschnittliche Haushaltsgröße bedeutet.

Strukturdaten: Die Arbeitslosenquote liegt deutlich unter, die PKW-Dichte liegt deutlich über dem Bundesdurchschnitt.

Insgesamt kann von einem einzelhandelsrelevanten Kaufkraftpotential von ca. 1 Milliarde Euro ausgegangen werden, Tendenz steigend (Kaufkraftabflüsse sind hierbei nicht berücksichtigt).

Wettbewerbssituation

Die Wettbewerbssitation von Aalen ist gekennzeichnet durch die in größerer Entfernung liegenden regionalen Oberzentren, vor allem Stuttgart und Ulm sowie durch Mittelstädte mit teilweise ähnlichem Attraktivitätsniveau an der Peripherie des Marktgebietes.

Weitere Informationen

Veranstaltungen

Downloads