Grußwort des Oberbürgermeisters

Sehr geehrte Besucher aus Nah und Fern, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, sehr geehrte Gäste aus unseren Partnerstädten,

Oberbürgermeister Thilo Rentschler
Oberbürgermeister Thilo Rentschler (© miAA [www.made-in-aalen.de])

Aalen wandelt sich. Ob Ellwanger Torplatz, Kubus am Markt oder die vielen anderen Baustellen im Bereich der historischen Altstadt – sie alle sorgen für neue Akzente im Stadtbild und stehen für unser attraktives Aalen. Als Besucherinnen und Besucher der 42. Reichsstädter Tage werden Sie ganz unmittelbar Zeugen dieser positiven Entwicklung. Damit findet das größte Stadtfest der Region in einem Rahmen statt, der neugierig auf die Zukunft macht.

Darüber hinaus sorgen über 600 Musiker und 50 Gruppen aus verschiedenen Vereinen der Stadt und der Region für beste Unterhaltung. Nicht verpassen sollten Sie die große Samstagabend-Show auf dem Gmünder Torplatz. Hier und am Spritzenhausplatz wird es einen tollen Mix aus Musik, Sport und Tanz geben. Auf den Bühnen am Marktplatz und an der Stadtkirche erwartet Sie ein abwechslungsreiches Musikprogramm. Am Südlichen Stadtgraben und auf dem Storchenplatz stehen kleinere Bühnen, wo Samstag und Sonntag viel geboten wird.

Nutzen Sie diese wunderbare Gelegenheit Freunde und Bekannte zu treffen, die zahlreichen musikalischen oder sportlichen Darbietungen zu besuchen und das abwechslungsreiche kulinarische Angebot zu genießen.

Mein besonderer Gruß gilt den Delegationen und Gästen aus unseren Partnerstädten Antakya/Hatay, St. Lô, Tatabánya, und Cervia sowie aus Christchurch mit dem Round Table Club und aus Saint-Ghislain, Belgien.

Seien Sie uns alle herzlich willkommen!

Abschließend möchte ich allen Organisatoren und Sponsoren rund um unser Stadtfest meinen herzlichen Dank aussprechen. Ich wünsche allen Mitwirkenden einen erfolgreichen Auftritt sowie allen Gästen viele vergnügte Stunden.

Thilo Rentschler

Oberbürgermeister