Fotoausstellung "Was wäre, wenn ... " Brokdorf I Tschernobyl

Mo., 15.02.2016 - Sa., 05.03.2016
Um-Welthaus
Um-Welthaus (© Um-Welthaus Aalen)

Bilder und Texte von Alexander Tetsch. Präsentiert von "ausgestrahlt". Auf 70 Motiven werden Fotos aus T scher­nobyl jeweils vergleichbaren Szenen aus Brokdorf und Norddeutschland gegenüber gestellt.
Bei einem Super-GAU im AKW Brokdorf würden un­ geahnt große Flächen in Deutschland und Europa kon­taminiert und dauerhaft unbewohnbar werden. Diese drohende Gefahr macht die Ausstellung eindrucksvoll deutlich. Wir konnten Sylvia Kotting-Uhl, atompolitische Sprecherin von Bündnis90 / Die Grünen und Mitglied der "Kommission Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe" zur Endlagersuche für einen Vortrag gewinnen, der in der Woche vom 15.2-21.2.2016 stattfinden wird.

Veranstaltungsort

Um-Welthaus Aalen
Gmünder Str. 9
73430 Aalen

Veranstalter

Um-Welthaus Aalen
Gmünder Str. 9
73430 Aalen

Veranstaltungen