Beflaggung: Tag der Arbeit

So., 01.05.2016

Bundesflagge

Tag der Arbeit
1856 gab es in Australien Massendemonstrationen, die den Achtstundenarbeitstag forderten. 30 Jahre später rief die nordamerikanische Arbeiterbewegung zur Durchsetzung des Achtstundentags zum Generalstreik am 1. Mai auf. Auch in einer Chicagoer Fabrik streikte die Mehrheit der Arbeiter. Es gab eine Arbeiterversammlung auf dem Haymarket in Chicago. Danach folgte ein mehrtägiger Streik, der zu gewalttätigen Auseinandersetzungen führte. Die Polizei stürmte die friedliche Versammlung. Daraufhin warf ein Unbekannter eine Bombe, die sieben Polizisten und 21 Arbeitern das Leben kostete. Gesetzlicher Feiertag wurde der 1. Mai ab 1933 durch die Nationalsozialisten. Das Reichsgesetz von 1933 benannte ihn als „Feiertag der nationalen Arbeit“. Ein Jahr später wurde der 1. Mai durch eine Gesetzesnovelle zum „Nationalen Feiertag“ erklärt.

Quelle: Wikipedia

Veranstaltungsort

Rathausvorplatz Aalen
Marktplatz 30
73430 Aalen

Veranstaltungs-Highlights

Veranstaltungen