48 Stunden - Aalen sehen & erleben

... für Genießer:
Die gesamte Vielfalt unserer Stadt in 48 Stunden kennenzulernen ist nahezu unmöglich. Deshalb haben wir uns Gedanken gemacht, wie Sie die 2.880 Minuten Ihres Kurzbesuchs in Aalen optimal nutzen können.

48 h in Aalen (© Stadt Aalen)

Anreise und Check-In im Hotel

Freitag 15 Uhr

Check-In im erst 2012 eröffneten modernen Hotel IBIS Styles. Bei einer Bahnanreise sind es nur 10 Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof bis hierher. Auch mit dem Auto ist die Anreise völlig problemlos. Das Hotel verfügt über eine Tiefgarage.

Erste Erkundungstour durch die Innenstadt

Innenstadt
Innenstadt (© Stadt Aalen)

Freitag 16 Uhr

Koffer schon ausgepackt? Dann schlendern Sie gemütlich vom Hotel aus in nur wenigen Schritten in die historische Innenstadt. Genießen Sie das besondere südländische Flair rund um die Stadtkirche mit den vielen Straßencafés und Lokalen.

Schwäbische Spezialitäten

Freitag 18 Uhr

Besuchen Sie das älteste Wirtshaus Aalens, die „Bierhalle“. Hier finden Sie leckeres schwäbisches Essen und regionales Bier in uriger Atmosphäre.

Entspannung pur oder eine Tour mit dem Nachtwächter?

Das Außenbecken der Limes Thermen Aalen
Das Außenbecken der Limes Thermen Aalen (© Stadt Aalen)

Freitag 20.15 Uhr

Zur Entspannung empfehlen wir die Limes-Thermen. Lassen Sie den Alltagsstress hinter sich und genießen das 34°C warme Thermalwasser. Die Buslinien 56 und 57 bringen Sie von der Innenstadt aus dorthin.

Nachtwächterführung
Nachtwächterführung (© Peter Kruppa)

Möchten Sie lieber eine Tour mit einem unserer Nachtwächter machen? Dann begleiten Sie ihn auf seiner Runde durch die Innenstadt und lauschen seinen Versen und Anekdoten (Mai bis September).

Regionale Frische

In edlem schwarz und mit allen Partnern, die den Wochenmarkt Aalen so beliebt machen – die Wochenmarkt-Einkaufstasche. (© Aalen City aktiv e.V.)

Samstag 10 Uhr

Zum Start in den Tag schlendern Sie bei herrlichem Wetter über den Wochenmarkt. Über vierzig Marktstände zeigen hier zwei Mal in der Woche (Mittwoch und Samstag) wie reich das Angebot an Naturwaren und Lebensmitteln aus der Region ist. Bei einem Besuch im Café, direkt am Marktplatz, trinken Sie einen Cappuccino und beobachten das rege Markttreiben.

Kleine Stärkung gefällig?

Samstag 11.30 Uhr

Zur Mittagszeit gönnen Sie sich eine leckere Marktwurst. Kommen Sie bei uns in der Tourist-Information vorbei. Gegen Abgabe des Coupons erhalten Sie hier eine süße Kleinigkeit zum Naschen.

Shopping in der Stadt

Shopping in der Stadt
Shopping in der Stadt (© )

Samstag 12.30 Uhr

Ein besonderes Flair bieten die vielen inhabergeführten Geschäfte in der Innenstadt. Zahlreiche Angebote finden Sie unter anderem in der Reichsstädter Straße, am Marktplazu oder am Spritzenhausplatz. Aalen hat für jeden Modegeschmack das passende Angebot.

Stadtgeschichte erleben

Stadtführung mit dem Spion
Stadtführung mit dem Spion (© Stadt Aalen)

Samstag 14.30 Uhr

Kurze Verschnaufpause im Hotel, bevor es weiter geht. Tauchen Sie nun ein in die Geschichte der Stadt. Bei einer öffentlichen Führung zeigen Ihnen unsere Stadtführer/innen die schönsten und interessantesten Seiten (April bis Oktober).

 

Am Abend

Samstag 17.30 Uhr

Zum Abendessen gibt es verschiedene Angebote in der Innenstadt oder gleich beim Hotel. Die Lokale sind modern eingerichtet und bieten ein außergewöhnliches Ambiente. Leckeres Essen und Cocktails, die perfekte Kombination für Genießer.

Kultur pur oder doch lieber ein Abendspaziergang?

Theater der Stadt Aalen
Theater der Stadt Aalen (© miAA [www.made-in-aalen.de])

Samstag 19.30 Uhr

Besuchen Sie eine Vorstellung des jüngsten Stadttheaters der Republik oder schauen Sie sich neue/ältere Filme aus allen Kulturen und Kontinenten im Kino am Kocher an. Haben Sie sich für den Abendspaziergang entschieden? Dann entdecken Sie die Sommeraktion (Juli bis August) mit den vielen verschieden gestalteten Plätzen in der Innenstadt.

 

Abschlussspaziergang für Naturliebhaber

Blick über den Aalbäumlesturm nach Aalen
Blick über den Aalbäumlesturm nach Aalen (© miAA [www.made-in-aalen.de])

Sonntag 11 Uhr

Zum Abschluss eine kleine Wanderung zum „Aalbäumle”. In rund 30 Minuten sind Sie vom Parkplatz bei den Limes-Thermen aus beim Aussichtsturm. Von dort aus haben Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt. Die Buslinien 56-57 bringen Sie von der Innenstadt aus dorthin.

Downloads

Veranstaltungen