14 - Stadtmauer-Passage

Reste der mittelalterlichen Stadtbefestigung. Durch die Ummauerung grenzte sich die Stadt klar von ihrem Umland ab.

Stadtmauer-Passage
Stadtmauer-Passage (© Stadt Aalen)

Die Ringmauer war etwa 6 m hoch, 1,50 m bis 1,60 m dick und trug einen umlaufenden Wehrgang. Sie besaß eine Länge von 990 Metern und umschloss eine Fläche von 5,3 Hektar. Vor dem Mauerring befanden sich zwei Wassergräben, die durch einen mächtigen Ringwall getrennt waren.

Die Flächen zwischen Stadtmauer und inneren Graben wurden von den Bürgern der Stadt im 18. Jahrhundert teilweise als Garten genutzt.