1. Aalener rAAd-Event

Sonntag | 2. Juli 2017 | 10 bis 17 Uhr | Marktplatz

Das Fahrrad wurde vor 200 Jahren erfunden. Mit einer großen Geburtstagsparty mit Informationen, Musik und Aktionen rund ums Fahrrad wird am Sonntag, 2. Juli von 10 bis 17 Uhr auf dem Aalener Marktplatz ordentlich gefeiert. Los geht’s offiziell um 11 Uhr vor dem Rathaus, wenn Oberbürgermeister Thilo Rentschler die Teilnehmer der „Rad-Sternfahrt“ aus allen Aalener Stadtbezirken begrüßen wird. Die Teams werden angeführt von den Ortsvorsteherinnen und Ortsvorstehern, die „Weststädtler“ – Delegation wird OB Rentschler begleiten. Gemeinsam mit dem ACA-Vorsitzenden Dr. Eberhard Schwerdt-ner wird OB Rentschler anschließend die ACA-Sommeraktion unter dem Motto „Aalen City - Abenteuerland“ und die diesjährige Stadtradel-Aktion eröffnen.

200 Jahre Fahrrad
200 Jahre Fahrrad (© ©goodluz - fotolia.com)

Der Aktionstag rund um das Zweirad bietet von 10 bis 17 Uhr zahlreiche Informations- und Aktionsstände auf dem Marktplatz sowie Musik und Unterhaltung für die ganze Familie. Die Big BAAnd spielt vormittags auf dem Rathausvorplatz. Das der Drahtesel nicht nur als Fortbewegungsmittel nützlich ist, sondern auch als Musikinstrument seine Qualitäten besitzt, zeigt anschließend „Die Lenkerhorn Band“ des ADFC. Alle Besucher sind eingeladen, bei dem großen ca. zehnminütigen Platzkonzert mitzumachen. Das Duo „Regular Joe“ begleitet dann die Besucher musikalisch bis zum Ende der Veranstaltung um 17 Uhr.

Für die Bewirtung sorgen die Orontes Snack Bar, die Bäckerei Walter, die Metzgerei Schuster, die Bäckerei Mack und die Aalener Löwenbräu sowie die Gastronomen in der Aalener Innenstadt.

Informationen und Angebote rund ums Fahrrad

Der ADFC Fahrradparcours im Südlichen Stadtgraben ist eine Herausforderung für Radler aller Altersklassen. Die ADFC Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd führt von 11 bis 14 Uhr eine Fahrrad-Codierungsaktion durch. Wer sein Fahrrad codieren lassen möchte,  kann sich vorab bei der Tourist-Information Aalen anmelden und sollte am 2. Juli seinen Ausweis und einen Kaufnachweis über das Rad mitbringen.

Die Radgeschäfte RAD und TAT, Radsport Gaiser, rundum - der Fahrradladen sowie RAD-Perfekt zeigen die neuesten Modelle des beliebten Fortbewegungsmittels. Die AOK Ostwürttemberg hat das AOK Gesundheitsmobil im Gepäck, die IKK Classic hat neben einem Gewinnspiel auch das Mühlenfahrrad dabei. Fair Fitness und Fair Fitness Plus sind mit einem Aktions- und Informationsstand präsent, an welchem für gute Zwecke Kilometer erradelt werden können.

Das Nachhaltigkeitsteam der Hochschule Aalen bringt das Smoothie-Fahrrad mit, mit welchem man durch eigene Muskelkraft einen Mixer in Bewegung setzt, der aus Obst einen Smoothie zaubert. Das Team von explorhino bringt das Fahrradkraftwerk mit. Dabei kann jeder selbst fest in die Pedale treten und die eigene „elektrische Leistung“ bei einem Carrera-Autorennen messen. Das Repair-Café Aalen bietet Kleinreparaturen am Fahrrad an und die Polizei Aalen informiert über Sicherheit im Straßenverkehr und über den Schutz von Helmen und Fahrradschlössern.

Rein in die City - Sternfahrt

Die Sternfahrt zum rAAd-Event
Die Sternfahrt zum rAAd-Event (© Stadt Aalen)

Alle Radfahrer aus Aalen machen sich per Rad auf den Weg, um sich am Marktplatz zu treffen. Die Ortsvorsteher begleiten die Touren.

Abfahrtszeiten und Treffpunkte für die Sternfahrt sind:

Radfahrer aus der Weststadt treffen sich 10.00 Uhr  am Ortsende Oberrombach in der Einfahrt bei Ortswart Lothar Schmid, Limesstraße 18. Weiter geht es zum Freibad Unterrombach, Abfahrt dort 10.15 Uhr. Auf dem REWE-Parkplatz in den Dürrwiesen können dann 10.30 Uhr die letzten Radler einsteigen auf dem Weg zum Marktplatz.

Für die Sternfahrten aus Hofen und Wasseralfingen sind folgende Abfahrtszeiten für drei verschiedene Strecken geplant: Die Gruppe „sportlich“ trifft sich um 9.00 Uhr am Parkplatz der Talschule Wasseralfingen und fährt eine Tour von ca. 30-35km. Die Gruppe “familienfreundlich“ trifft sich um 10.00 Uhr auf dem Schulhof der Kappelbergschule Hofen und fährt über die Talschule (dort können aus Wasseralfingen um 10.15 Uhr weitere Gleichgesinnte dazukommen). Die Gruppe “medium“ trifft sich um 10.15 Uhr am Parkplatz der Talschule Wasseralfingen.

Start der Sternfahrt von Fachsenfeld ist 10 Uhr ab dem Parkplatz bzw. Festplatz Richthofenstraße.

Die Sternfahrer aus Dewangen treffen sich 10.15 Uhr am Feuerwehrgerätehaus hinter dem Studentenwohnheim, Start ist 10.30 Uhr.

Alle Radler aus Unterkochen treffen sich 10.45 Uhr auf dem Rathausplatz und starten 11 Uhr.

Die Sternfahrer in Waldhausen treffen sich 9.30 Uhr auf dem Pausenhof der Grundschule Aalen-Waldhausen.

Radler aus Ebnat treffen sich 10.30 Uhr am Jugendclub Krautgartenweg.

 

Eine Anmeldung zur Sternfahrt ist nicht erforderlich.

Für die geordnete Einfahrt der Sternfahrer auf den Marktplatz, sowie die Bewachung des Fahrradparkplatzes in der Rathaus-Tiefgarage hat sich das THW Aalen bereit erklärt. Für die Radfahrer aus Ebnat und Waldhausen gibt es für die Rückfahrt die Möglichkeit das Fahrrad in Beck&Schubart Linienbussen für 1 € wieder hinauf auf das Härtsfeld zu transportieren.

Mitmach- Fotowettbewerb zum Thema Radfahren

Noch bis Ende November 2017 können Bilder mit dem Hashtag #rAAdfahrenAalen auf Instagram und Facebook hochgeladen werden. Für die Gewinner des Fotowettbewerbs gibt es tolle Preise zum Thema Fahrrad, gesponsert von Radsport Gaiser, rundum – der Fahrradladen, RAD-Perfekt sowie MEGA Zweirad zu gewinnen.

Hinweis:

Allen Besuchern steht in der Rathaustiefgarage ein bewachter Fahrradparkplatz zur Verfügung. Weitere Informationen zum 1. Aalener rAAd-Event und Anmeldung für die Fahrrad-Codieraktion unter

Tourist-Information
Reichsstädter Straße 1
73430 Aalen
Telefon: 07361 522358
E-Mail: tourist-info@aalen.de
www.aalen.de/radwege

1. Aalener rAAd-Event - Impressionen vom 2. Juli 2017